Back to Top

Neuigkeiten und Informationen

                                                   

                                             Unsere Praxis ist am 12.02.24 sowie am 13.02.2024 geschlossen  !

                   Unsere Vertretung übernimmt Praxis Dr. Fink in Deggendorf, Oberer Stadtplatz 9, 94469 Deggendorf, Telefon 0991 / 7657

                                                                                            oder in dringenden Fällen, siehe unten ! 

 

 

Bitte beachten Sie, dass wir ab Januar 2024 keine Rezepte mehr ausstellen, ohne vorheriger Vorlage einer Versichertenkarte !!

                     

                                        

Bei akuten Notfällen außerhalb unserer Sprechzeiten:

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

BKH Landshut: 0871 – 6008 0

KJP Deggendorf: 0991 – 380 145 

                                     

                                   

 

 

                

Stellenangebote in unserer Praxis

 

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt einen

Psychologe (w/m/d) approbiert oder in der Ausbildung fortgeschritten oder

Sozialpädagoge (w/m/d) oder

Heilerziehungspfleger(w/m/d) mit KJP-Erfahrung

als SPV-Mitarbeiter (w/m/d) in unserer Praxis

 

Stellenbeschreibung

Unsere Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie & Psychotherapie in Bogen sucht ab sofort Mitarbeiter (w/m/d) mit Weiterbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten bzw. Erfahrung in der kinder- und jugendpsychiatrischen Arbeit in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Anamnese
  • Diagnostik (Leistungs- und emotionale Diagnostik)
  • Behandlung / Beratung von Patienten von der Aufnahme bis zur Entlassung aus unserer Praxis unter kontinuierlicher fachärztlicher Supervision
  • Differentialdiagnostische Zuordnung und Indikationsstellung im Aufnahmegespräch
  • Erstellung eines Gesamtbehandlungsplans
  • Durchführung von Einzelbehandlungen Verlaufskontrolle und Dokumentation sowie das Verfassen von Briefen


Ihr Profil:

  • Berufserfahrung wünschenswert im Bereich der Versorgung psychisch kranker Kinder und Jugendlicher
  • Engagement, Loyalität, Teamfähigkeit, Flexibilität, Sozialkompetenz und Belastbarkeit sowie hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Interesse an der Arbeit im Team
  • Lernbereitschaft und Motivation
  • Eine wertschätzende Grundhaltung und freundlicher Umgang 


Wir bieten:

  • Flexible Dienstplangestaltung
  • Geregelte Arbeitszeiten ohne Schichtdienst 
  • Eine abwechslungsreiche und innovative Tätigkeit in angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • Die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Offenheit für Fortbildungen

 

Kenntnisse und Fertigkeiten:

Wünschenswert sind Vorerfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen. Gerne auch Bewerber, die sich noch in Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (m/w/d) befinden.

 

Ab sofort erheben wir für Atteste (bsp. § 35 a), je nach Umfang, Gebühren. Hierfür werden wir eine Rechnung an die anfordernde Stelle schicken.

Außerdem sind Gebühren für kleinere Atteste (z.B. Schulbegleitung, Schulbusbegleitung, außerordentliche Medikamentenbescheinigung) zwischen 5 Euro und 10 Euro zu bezahlen.

 

   

Liebe Patienten, Liebe Angehörige.

Der Gesetzgeber ordnet mit dem Terminservice-und Versorgungsgesetz, dass am 01.09.2019 in Kraft getreten ist, eine offene Sprechstunde für Fachärzte an. Bitte nehmen Sie dazu folgende Hinweise für unsere Praxisabläufe zur Kenntnis. Grundsätzlich steht unsere Sprechstunde allen Kindern und jugendlichen Patienten zur Verfügung. Es werden keine Termine vergeben und daher ist eine Voranmeldung nicht möglich. Unsere “ offene Sprechstunden “ sind wie nachfolgend vorgesehen

.

Montag: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr & 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Dienstag:                                          17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Donnerstag:                                      17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Bitte beachten Sie, dass die Kapazitäten der offenen Sprechstunde begrenzt sind.

  • Die Anzahl der möglichen Patienten ist bei Herrn Dr. med. Coman auf höchstens 1-2 Patienten je Sprechstunde und Bedarf begrenzt.
  • Wir nehmen daher nur so viele Patienten an, die wir im Rahmen der Sprechstunde untersuchen und behandeln können.
  • Dennoch ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen. Nach ihrer Anmeldung können wir Untersuchungen planen und die Wartezeit ungefähr einschätzen
  • Sobald unsere Auslastung erreicht ist, können keine weiteren Patienten angenommen werden
  • Über die Annahme, unter Vorlage einer gültigen Versichertenkarte, entscheidet die Reihenfolge des Eintreffen.

 

Ihr Praxisteam

Dr. medic. A. Coman